Stillbegleitung

Damit dein Kind und du perfekt harmonieren.

Gründe für eine Stillbegleitung

...

01

Professionelle Anleitung, die hilft.

Stillen ist ein natürlicher Prozess. Dennoch will es gelernt sein und bedarf ein wenig Übung und Anleitung. Mutter und Kind müssen sich genau kennenlernen und ihre Bedürfnisse aufeinander abstimmen.

Wir werden uns gemeinsam eure Stillsituation, Probleme, eventuell vorhandene Ängste und Unsicherheiten ansehen und abbauen. Ich helfe euch, euer Kind besser verstehen zu können und so ein entspanntes Stillen zu ermöglichen.

02

Begleitung, die dir Sicherheit gibt.

Ich begleite euch gerne schon während der Schwangerschaft, um Ängsten und Unsicherheiten vorzubeugen, ein sicheres Handling zu gewährleisten und eure Eigenkompetenz zu stärken. Je früher ihr wisst, was ihr wollt und worauf es ankommt, desto entspannter könnt ihr darauf eingehen, wenn euer Baby auf der Welt ist. Und umso weniger schaffen es Einflüsse von außen, euch zu verunsichern.

...
...

03

Damit die Milch fließt.

Ganz egal, ob keine Milch fließt oder zu viel Milch. In beiden Fällen kann Unterstützung von außen dir helfen, um das Stillen zu einem schönen und regelmäßigen Erlebnis mit deinem Kind zu machen.

Auch wenn du bereits länger stillst und neue Schwierigkeiten auftauchen, bin ich dafür da, um mit dir gemeinsam eine Lösung für das vorhandene Problem zu finden.

04

Um mit Erkrankungen umzugehen.

Bei wunden Brustwarzen, Soor, Vasospasmus, Mastitis und Milchstau kommen Mütter häufig in eine erzwungene Ausnahmesituation. Lösungen bieten auf den ersten Blick nur Stillhilfen – oder ganz auf die Flasche umzusteigen.

Ich berate dich gerne, welche Möglichkeiten sich für deinen Fall anbieten, damit du schnellstmöglich wie gewohnt ohne Hilfsmittel weiter Stillen kannst.

...

Melde dich jetzt für eine Stillbegleitung bei zwergenglück.